Der Luxus Der Gelassenheit

EMM-Tech-Selbsthilfekurs

Dieser Muskel-Management-Kurs, bekannt als EMM-Tech, wurde durch die Praxiserfahrung von Ross Emmett entwickelt.Diese Technik kann zur Selbsthilfe genutzt werden oder unterstützt Partner und Freunde, um Wohlbefinden, sportliche Leistungen und körperliche Aktivitäten zu optimieren. Einfach anwendbar für alle Altersgruppen, bei älteren Menschen sowie bei Säuglingen.

Die EMMETT-Therapy ist eine einzigartige, einfache Methode und bringt eine sanfte und schnelle Muskelentspannung.

In einem Tageskurs von 8 Stunden erlernen Sie:

  • betroffene Muskeln, die Schmerzen und Unwohlsein verursachen, zu erkennen

  • Überprüfen und Verbessern der Beweglichkeit

  • Abhilfe bei Schwellungen im Unterschenkel

  • die Atmung zu unterstützen

  • Beeinträchtigte Muskeln zu lösen oder zu aktivieren

  • die Schulterbeweglichkeit und Nackendrehung zu verbessern

  • Unterarmbeschwerden und die Griffstärke zu verbessern

  • die Körperbalance und Stabilität zu überprüfen und zu optimieren.

EMM.Tech ist einfach anwendbar, geeignet für Jedermann: Eltern, Sportler, Betreuer.

Für den täglichen Gebrauch.

 
background_coffee.jpg
 

Erstrebenswerte Ziele

 

Kurs-Feedback:

"Physiotherapeuten könnten mit mir arbeitslos werden.Das Seminar war nicht nur lehrreich, sondern war für mich eine vollständige Therapieeinheit. 11 Griffe- und das erste Mal seit 5 Jahren nahezu beschwerdefrei. Was ich zusätzlich interessant finde: ich nehme seit dieser Woche alles, was ich nicht richtig mache, sofort wahr."

HerrK., 58 Jahre (24.April 2018)

 

"Vielen Dank für die für mich doch neu errungenen Sichtweisen. Ich lebe seit Jahren mit Blockaden  und Schmerzen in Nacken, Schulterblatt und Becken, welche sich so richtig manifestiert haben. Heute ist nach langer, langer Zeit ein fast schmerzfreier Tag. Der Dauerdruck ist fast weg. Ich freue mich, dass ich den Weg zu dir gefunden habe.

FrauA., 46 Jahre (25.4.2018)

 

"Ich muss zugeben,dass ich mich zu dem EMM-Tech-Kurs angemeldet habe, weil du so begeistert von der Emmett-Methode bist und das hat mich neugierig gemacht. Eigentlich war ich eher ein wenig skeptisch. Auch wenn nicht alle Griffe eine sofortige Wirkung gezeigt haben, bin ich jetzt nach dem Kurs doch sehr von der Emmett-Technik überzeugt. Beeindruckt hat mich besonders die positive und dankbare Reaktion der anderen Teilnehmer."

Frau J., 60Jahre (28.5.2018)

 

"Der Tag bei dir und in der Gruppe war für mich unglaublich aufbauend und erfrischend. Auch am nächsten Tag habe ich noch davon profitieren können: Ich habe bei meiner ersten Patientin gleich zwei Griffe angewendet und sie hat es sofort positiv werten können.Deine Art zu unterrichten ist sehr kurzweilig, lehrreich und trotz der Informationsfülle in keinster Weise langweilig oder ermüdend. Auch ohne mein gewohntes Mittagsschläfchen war meine Energie parat."

Frau C., 70Jahre, Heilpraktikerin (28.5.2018)

Der Tag war sehr kurzweilig. Teilnehmerzahl passte super, du hast dich um jeden gekümmert, und das Wichtigste:  kleine Griffe für schnelle Hilfe allein zuhause anwendbar und auch sofort sichtbar.

Sollte jeder mal deinen Kurs besuchen!

FrauK.,Bankkauffrau (15.6.18)

Nachdem Saskia einen Griff bei meinem Sohn angewendet hat und ihn damit zum durchschlafen brachte hab ich mich für den Kurs angemeldet. Besucht habe ich den Kurs im Juli und hätte nicht gedacht, dass ich mein erlernten Wissen so schnell anwenden werde.
Im Urlaub hab ich mich beim Koffer in das Auto einladen verhoben. Stärkste Schmerzen beim atmen und bei jeder Bewegung, die Arme konnte ich kaum heben.
Ich habe verschiedene Emmettgriffe angewendet und war nach kurzer Zeit fast schmerzfrei!
Mittlerweile bin ich so sicher in der Anwendung das ich Emmett auch bei Freunden anwenden kann.
Es ist wirklich Zauberei!
Ich kann den Kurs jedem nur wärmstens empfehlen!

Frau W.,35J.,Altenpflegerin(26.10.18)

Jahrelang wurde ich von Schmerzen gequält, auf die die Schulmedizin nur eine Antwort kennt: Tabletten und Spritzen ohne Ende. So kann es nicht weitergehen, dachte ich mir und stieß auf die „Emmett-Methode“. Hierbei handelt es sich um ebenso einfache wie effektive Methode zur Behandlung  einer Vielzahl von Schmerzen und Unpässlichkeiten. Ohne Chemie, einfach durch gezielte Griffe, werden z.B. Muskeln entspannt, Faszien stimuliert und die Balance des ganzen Körpers verbessert. Doch was nützt die beste Methode, wenn man sie nicht korrekt gezeigt bekommt?

An dieser Stelle war ich überaus froh, auf Saskia  Tschiersch zu treffen. In ihrer Tätigkeit als Physiotherapeutin und Entspannungscoach bietet sie mit ihren Gruppenveranstaltungen den perfekten Weg zu einem gelasseneren und schmerzfreien Alltag. In überaus wohltuender Atmosphäre hat sie mich regelrecht verwöhnt, denn sie spult nicht einfach ein Kurstraining ab, sondern sorgt für ein wundervolles Gesamterlebnis, bei dem auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt. In ihrer „Wohlfühloase“ verbindet sie die Einführung in die Emmet-Methode mit autogenem Training und weiteren Entspannungstechniken. Ich habe mich wie in einem Kurzurlaub gefühlt und zehre noch immer davon. Egal, ob Schmerzen, Stress oder einfach nur zu viel um die Ohren – ich kann jedem nur empfehlen, sich einen Kurs bei Frau Tschiersch zu gönnen, um Ballast abzuwerfen und zukünftig leichter und entspannter durch das Leben zu gehen.

Frau D.,61J.,Buchhalterin(26.1.19)

Das spannende Seminar ist nun einige Tage her.Trotz dass der normale Alltag weitergeht, bin ich immer noch tief beeindruckt. Meine beiden Ellenbogen waren erstmals nach Jahren völlig schmerzfrei. Ich fand deinen Vortragsstil und das Seminar hervorragend und bestens dazu geeignet,Zweifel an der Effizienz der Technik zu widerlegen.

Herr S.,50J.,Krankenpfleger

 

 

Wir erreichen gemeinsam

  • Entspannung bei Stess- und Spannungszuständen

  • Lösung von Rücken-, Gelenk-, und Kopfschmerzen und Migräne

  • Unterstüzung bei Seh- und Hörstörungen

  • Lockerung schmerzhafter, überlasteter Muskelgruppen

  • Betreunug bei Verletzungen

  • Regulation bei PMS

  • Stärkung bei Blasenschwäche und Erektionsstörungen

  • Vorbereitung und Begleitung von Schwangerschaft und Geburt

  • Optimierung der Atmung

  • Verbesserung der Mobilität im Alter

  • Förderung von körperlicher und geistiger Vitalität

  • Ausrichtung der Körperbalance

  • Regulierung von Körpersystemen: Verdauung, Lymphe e

 

Ross Emmett und ich, Practitioner Day in Bremen am 13.Juli 2018.

Vom Meister persönlich unterrichtet.

 
 
 

 JETZT ANMELDEN!