Der Luxus Der Gelassenheit

Progressive
Muskelentspannung
nach Jacobson

 
 
 
 
 
 
 
silhouette-aerialist-female-woman.jpg
 

Wie funktioniert die Progressive Muskelentspannung?

Die ursprüngliche Form dieser Entspannungsmethode wurde in den 20-er Jahren von dem amerikanischen Arzt  und Psychologen Edmund Jacobson (1885-1976) entwickelt.
 
Er hatte beobachtet, dass Anspannungen der Muskulatur häufig im Zusammenhang mit innerer Unruhe, Stress und Angstzuständen auftraten.
 
Somit führt die innere Anspannung auch zu einer muskulären Anspannungen hat zur Folge, dass bei dauerhafter Stressbelastung Verspannungen, Verkrampfungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Magen-Darm-Erkrankungen auftreten können.
 
Sein Ansatzpunkt bei der Entwicklung dieser Methode bestand darin, dass auch der umgekehrte Fall funktionieren müsste: Mit der Entspannung der Muskulatur mehr innere Ruhe bzw. seelische Entspannung hervorzurufen. Die Psyche wirkt also auf den Körper und umgekehrt, somit können körperliche Veränderungen auch Änderungen im psychischen Befinden hervorrufen.
 
Hier setzt das Verfahren der PMR an. Durch die Entspannung der Willkürmuskulatur wird ein tiefgreifendes, körperliches Ruhegefühl und dadurch eine mentale Entspannung erreicht.

 
 

Erstrebenswerte Ziele

Wir erreichen gemeinsam

  • Lösen von Spannungszuständen in der Muskulatur

  • Geistig entspannen lernen durch die Wahrnehmung eines entspannten Körpers

  • Steigerung der Lebensqualiät

  • Das Praktizieren eines weiteres Entspannungswerkzeuges für den eigenen Alttag

 

 
background_coffee.jpg